075. VU Person eingeklemmt / A93

Einsatz Nr. 75, Freitag 08.09.2017, Alarm 22:57 Uhr


Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A93 in Fahrtrichtung Regensburg zwischen den Anschlussstellen Nabburg und Schwarzenfeld kam es am Freitag kurz vor 23 Uhr. Vorausgegangen war ein Verkehrsunfall der bereits abgesichert war. Ein PKW-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und krachte mit voller Wucht in einen stehenden PKW. Ersten Meldungen zufolge das eine Person eingeklemmt war, konnte glücklicherweise nicht bestätigt werden. Die A93 wurde in Fahrrichtung Süden ab der Anschlussstelle Nabburg für den Verkehr durch die Feuerwehr Pfreimd komplett gesperrt. Außerdem wurde für die Unfallaufnahme die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden. Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Personen zum Teil schwer Verletzt, ein Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort. Die Autobahn war ca. 3 Stunden für den Verkehr gesperrt. Der Einsatz für die Feuerwehr Schwarzenfeld war gegen 0:30 Uhr beendet.

Eingesetzten Kräfte: FF Schwarzenfeld, FF Nabburg, FF Pfreimd, FF Wernberg, Polizei, Rettungsdienst, RTH, Abschleppunternehmen, Autobahnmeisterei