028. Kleintierrettung / Morgenlandstraße

Einsatz Nr. 28, Mittwoch 16.05.2018, Alarm 11:34 Uhr 


Am Mittwochmittag alarmierte uns die ILS zu einer Kleintierrettung in die Morgenlandstraße, dort sollte sich eine Katze in der Dachkonstruktion einer Garage befinden. Um die Katze ausfindig zu machen, entfernten wir Teile des Holzes und auch Ziegelsteine. Anschließend kontrollierten wir den Zwischenraum mit der Wärmebilderkamera, jedoch konnte keine Katze ausfindig gemacht werden. Somit könnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Sollte sich die Katze in der Dachkonstruktion befinden kann sie über die nun vorhanden Öffnungen von selbst heraus kommen. 

Eingesetzten Kräfte: FF Schwarzenfeld