034. Brand LKW / A93

Einsatz Nr. 034, Montag 20.05.2019, Alarm 15:16 Uhr

Am Montagnachmittag befuhr ein mit Altbatterien beladener LKW die A93 Richtung Norden. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Nabburg bemerkte der Fahrer, das Rauch aus Lademulde dringt. Dieser hielt sein Gespann unverzüglich auf dem Standstreifen an und bekämpfte den Brand mittels Feuerlöscher. Um 15:16 Uhr wurden wir durch ILS Amberg zu diesem LKW Brand alarmiert. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und kontrollierten das Brandgut noch mittels Wärmebildkamera. Da der Brand bereits erfolgreich durch den LKW-Fahrer gelöscht war, mussten wir hier nicht mehr eingreifen. Nach Rückpsrache mit der Polizei fuhr ein Feuerwehrdienstleistender den LKW auf den Hof eines nahe gelegenen Abschleppunternehmen, somit war die A93 wieder frei befahrbar. Dort wurde dann der Gefahrgutzug der Polizei hinzugezogen. Nach Rücksprache mit dieser konnten wir die Einsatzstelle verlassen. Der Fahrer des LKW wurde mit einer leichten Rauchgasvergifftung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eingesetzte Kräfte: FF Schwarzenfeld, Rettungsdienst, Polizei