115. VU zwei PKW / A93

Einsatz Nr. 115, Dienstag 23.11.2021, Alarm 07:36 Uhr

Am Dienstagmorgen wurden wir durch die Leitstelle Amberg zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKW auf die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg gerufen. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Nord und Schwandorf-Mitte auf Höhe des Rastplatzes. Dabei wurden die Fahrer der beiden PKW leicht verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Fahrbahn von Verschmutzungen und Trümmerteilen befreit. Das Unfallfahrzeug, welches sich noch auf der Überholspur befand wurde auf den Standstreifen geschoben, um die Fahrbahn für den Verkehr wieder frei zu machen. Die weitere Absicherung der Unfallfahrzeuge bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes übernahm die Feuerwehr Schwandorf, welche uns während des gesamten Einsatzes bei der Verkehrslenkung unterstützte.

Eingesetzte Kräfte: FF Schwarzenfeld, FF Schwandorf, Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen