016. THL mehrere PKW / ST 2397

Einsatz Nr. 016, Dienstag 12.04.2022, Alarm 16:48 Uhr

Wir wurden heute um 16:48 Uhr, zusammen mit den Feuerwehren Krondorf-Richt und Schwandorf sowie dem Rettungsdienst zur sogenannten Grünwaldkreuzung bei Schwandorf alarmiert. Nach erster Meldung sollten mehrere PKW kollidiert sein. Nach dem Eintreffen stellte sich die Lage folgendermaßen dar: Drei PKW waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Mehrere Personen waren verletzt, eine Person befand sich noch in einem Unfallfahrzeug. Nach Rücksprache mit dem Notarzt musste mittels hydraulischen Rettungsgerät eine patentienschoenende Rettung durchgeführt werden. Ferner wurde durch die Kräfte der Feuerwehr die Grünwaldkreuzung für die Landung eines Rettungshubschraubers komplett gesperrt. Nachdem die verletzte Person aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst bzw. dem Rettungshubschrauber übergeben war, konnten die Kräfte aus Schwarzenfeld wieder abrücken. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Polizeiinspektion Schwandorf übernommen.

Eingesetzte Kräfte: FF Schwarzenfeld, FF Krondorf-Richt, FF Schwandorf, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Polizei, Abschleppunternehmen