Die Jugendfeuerwehr

Bei der Feuerwehrjugend handelt es sich um Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Diese werden durch den Jugendwart und den Gruppenführern auf den aktiven Dienst vorbereitet. Aber auch die Freizeitgestaltung kommt nicht zu kurz.

Die Jugendfeuerwehr so wie man sie zur heutigen Zeit kennt, wurde bei der Feuerwehr Schwarzenfeld vor über 40 Jahren am 1. September 1973 gegründet. Jedoch gab es während dieser Zeit einige Reformen. So wurde zum Beispiel das Beitrittsalter geändert und es wurden immer wieder neue Abzeichen für die Jugendfeuerwehr eingeführt.

Im Grunde kann jeder Jugendliche ob Mädchen oder Junge nach vollenden des 12. Lebensjahres in seinem Ort Mitglied bei der Feuerwehr werden.

Aktuell besteht die Jugendgruppe aus 2 Mädchen und 6 Jungen.