Löschgruppenfahrzeug 8

LF 8

"Feuerwehrmänner von Schwarzenfeld kämpfen jetzt mit neuem Löschfahrzeug gegen das Schreckgespenst 'Roter Hahn'". So lautete die Überschrift im Nabburger Volksboten“ vom 14.11.1959 zum Bericht über die Kirchliche Weihe des Fahrzeuges. 

Mit einem eigenen Auto war man nicht mehr auf die örtlichen Firmenlastwagen angewiesen und es wurden dadurch auch die unvermeidlichen Interessenkonflikte zwischen betrieblichen Erfordernissen und Feuerwehreinsatz vermieden.  Außerdem entfiel das bange, unsichere Warten bis zur Ankunft des Lastwagens und auch das Verladen der Ausrüstungsgegenstände entfiel, da nun alle Geräte, im Fahrzeug fest verstaut, ihren sicheren Platz hatten, was sich günstig auf deren Lebensdauer auswirkte. Diese Fahrzeug bedeutete eine erhebliche Steigerung der Schlagkraft für die Feuerwehr, wurde aber 1986 durch das heutige LF 16/12 ersetzt.

 

Rufname:

Florian Schwarzenfeld 42/1

Baujahr:

außer Dienst gestellt:

1959

1986

Fahrzeugtyp:

Opel-Blitz 1.75t

Motorleistung:

58PS / 43kW

Aufbau:

---

Gewicht:

4.100 kg

Besatzung:

1/8

Tankinhalt:

---

Pumpenleistung:

800 l/min

Ausrüstung:

Normbeladung (LF 8)

 

Öffentliche Termine

Sa. 28. Okt., 16:00 Uhr
Gesamtübung
Sa. 04. Nov., 15:00 Uhr
Atemschutzübung
Sa. 04. Nov., 17:00 Uhr
Maschinistenübung
Sa. 18. Nov., 16:00 Uhr
Gesamtübung
So. 19. Nov., 8:15 Uhr
Volkstrauertag
Sa. 02. Dez., 10:00 Uhr
Weihnachtsmarkt